Zum Schul-IServ...

IServ Logo klein RGB clean

 

 

Aus der Galerie

Klimaschutz erstreiten

Klimaschutz erstreiten

Der Schulträger

Informationen zum Schulbeginn

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Beginn des Schuljahres 2020/21 und hoffen, dass alle Familien gesund und behütet aus den Ferientagen zurückgekehrt sind! Die momentane Infektionslage ermöglicht laut Vorgabe des Kultusministeriums einen Wiederbeginn des Unterrichts im "eingeschränkten Regelbetrieb" (Szenario A) – damit sind alle Schülerinnen und Schüler in ihren Klassen- und Kursverbänden im Unterricht. Im folgenden sind die wichtigsten Informationen für den Schulstart am Donnerstag, den 27.8.2020, zusammengestellt. 

Unterricht: Dieser wird nach einem möglichst "normalen" Plan erteilt. In den Jahrgängen 5 bis 8 gibt es keinen Pflichtunterricht am Nachmittag. Hinzu kommen AG-Stunden, zum Teil Stunden aus dem Wahlpflichtbereich und ein neues Angebot im sogenannten "LernRaum" (Jahrgang 5-7). Eine verbindliche Betreuung aller Schüler*innen der Jahrgänge 5-7 wird dadurch von Montag bis Donnerstag bis 15.15 Uhr ermöglicht. Hierzu bekommen die Klassen gesondert noch Informationen.
Der Sportunterricht findet nach Plan statt (mit einem angepassten Curriculum). Der Wahlpflichtunterricht in den Jahrgängen 8 bis 10 findet, der regulären Stundentafel folgend, dreistündig statt, die Fremdsprachen im Wahlpflichtbereich werden vierstündig unterrichtet.
Der Unterricht für die Q1 und die Q2 findet nach dem Leistenplan statt.
Die Zuordnung der Klassenräume in den Trakten erfolgt weitgehend nach Jahrgängen getrennt.

Hygieneregeln:
Die Hygieneregeln werden mit allen Schülerinnen und Schülern in den Anfangsstunden besprochen. Als erste Information hierzu ein paar erläuternde Hinweise:

 Hygieneplan 2020 08 Regeln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Abbildung: Niedersächsischer Rahmen-Hygieneplan Corona Schule, Stand 5.8.2020, S. 9; Link: https://www.mk.niedersachsen.de/download/157701/Niedersaechsischer_Rahmen-Hygieneplan_Corona_Schule_05.08.2020.pdf)

Abstandsregel und Maskenpflicht: Die Abstandsregel gilt auf dem gesamten Schulgelände. Da die Flure und Gänge beengt sind, ist das Tragen einer Maske im Gebäude Pflicht. In den Unterrichts- und Arbeitsräumen (also während des Unterrichts und bei den Angeboten im Nachmittagsbereich) muss KEINE Maske getragen werden. Ebenso nicht im Außenbereich der Schule – in der Pause kann draußen die Maske abgesetzt werden.

Wegeführung: Die Jahrgänge betreten das Schulgebäude durch gesonderte Eingänge (s. Zuordnung der Klassenräume und Eingänge). Im Oberstufenhaus gilt eine Einbahnstraßenregelung. Generell gilt: rechts halten und Rücksicht üben.

2020 08 17 Klassenzuordnung Eingaenge 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pausen: Die Pausenbereiche werden nach Jahrgängen aufgeteilt – hierzu informieren die Klassenleiter*innen ihre Klassen.

Mensa und Cafeteria: Diese bleiben vorübergehend geschlossen.

Besucher: „Eine Begleitung von Schülerinnen und Schülern, z. B. durch Eltern oder Erziehungsberechtigte, in das Schulgebäude und das Abholen innerhalb des Schulgebäudes sind grundsätzlich untersagt und auf notwendige Ausnahmen zu beschränken.“ (Nds. Rahmen-Hygieneplan, S. 8; Link: https://www.mk.niedersachsen.de/download/157701/Niedersaechsischer_Rahmen-Hygieneplan_Corona_Schule_05.08.2020.pdf). Besucher tragen sich bitte im Sekretariat in das Besucherbuch ein – zur Dokumentation der Kontaktdaten sind wir verpflichtet.

Wir hoffen, dass unter Einhaltung der Regeln und bei einem weiter niedrig bleibenden Infektionsgeschehen in unserer Region ein Unterricht im "eingeschränkten Regelbetrieb" uns allen lange ermöglicht wird! Der neue Hygieneplan ist hier und im Downloadbereich unter "Aktuelle Informationen" zum Download verfügbar.

Ihnen allen, Ihren Familien und euch – liebe Schülerinnen und Schüler – einen guten Schulstart!

Ruth Wallis
stellv. SL