Andreaskreuz 170

Aus der Galerie

QR-Code

qr code andreanum

 

 

 

 

 

 

Der Schulträger

Berichte - Presse

Abitur 2017 am Andreanum

2017 06 21 092004Sonderseiten der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung:

Fabienne Algermissen (Hildesheim), Linda Apostoloudias (Söhlde), Theda Friedchen Ballandis (Holle), Anna Bartels (Nordstemmen), Pia Bartels (Hohenhameln), Lara Celine Barthold (Hildesheim), Lukas Baumann (Hildesheim), Sina Marie Becker (Hildesheim), Nica Bedoshvili (Hildesheim), Lukas Berg (Hildesheim), Robin Bettinger (Sibbesse), Helena Blaschy (Bad Salzdetfurth), Maximilian Blasko (Hildesheim), Robin Bodenburg (Holle), Greta Böker (Harsum), Miriam Bönke (Schellerten), Anna Sophie Böringer (Sarstedt),

Weiterlesen ...

Vivien – Musikerin ohne Grenzen

Vivien Möck Juni 2017Endlich: Ihr Abitur hat Vivien Möck seit einigen Tagen in der Tasche. 

Im Grunde könnte sie jetzt zügig an eine Musikhochschule oder eine vergleichbare Einrichtung wechseln, denn darauf hat das evangelische Gymnasium Andreanum die 18-Jährige in den vergangenen Jahren wohl perfekt vorbereitet. Und dass sie dereinst einen Beruf ergreifen will, der im Kern etwas mit Musik zu tun hat, das weiß die Hildesheimerin schon seit geraumer Zeit.
Aber muss man nach den Monaten des Büffelns sofort ins Studium wechseln? Vivien Möck hat sich jedenfalls zunächst etwas anderes vorgenommen. „Ich will auf jeden Fall ein Jahr Pause machen“, sagt die scheidende Schülerin des Andreanum. Aber so ganz auf der faulen Haut liegen ist auch nicht ihr Ding. Also durchforstete sie das Internet schon vor Monaten nach Möglichkeiten. Ins Ausland sollte es gehen. Und möglichst eine Tätigkeit mitbringen, bei der man anderen Menschen helfen kann. 

Weiterlesen ...

Deckel drauf und Leben retten

Viel trinken stärkt das Immunsystem und kann sogar Leben retten. Und es kostet nichts.

Der Französischkurs des 11. Jahrgangs beteiligt sich -stellvertretend für die Schule- an dem gemeinnützigen Projekt „Deckel drauf“ und macht damit aus einem Mediationstext eine lebensrettende Maßnahme. Fast jeder konsumiert täglich seine Getränke aus Flaschen mit einem Plastikdeckel und lässt dabei leider oftmals die Gelegenheit offen, gleichzeitig Gutes zu tun, weshalb wir um Ihre Mithilfe bitten.

Weiterlesen ...