Jugend trainiert für Olympia – Tischtennis

Tischtennis die GroßenAuch in diesem Schuljahr haben wir wieder mit zwei Mannschaften die Farben des Andreanums vertreten und erfolgreich den Tischtennisschläger geschwungen. Beide Mannschaften haben jeweils einen guten zweiten Platz belegt.

Die WKII-Mannschaft verliert im nächsten Jahr aber zwei wichtige Spieler, die dann aus Altersgründen nicht mehr am Wettbewerb teilnehmen können. Vielen Dank nochmal für die jahrelangen treuen Dienste an Dominik Frenzel aus der 11E2 und Samuel Warwas aus der 10L2.

Diese Mannschaft wird im nächsten Jahr dann ein etwas anderes Gesicht bekommen.

WKII (v.l.): Dominik Frenzel, Danick Ellguth, Joel Madert,Henri Günther, Samuel Warwas, Alexander Bettels

 

 

Tischtennis Die Kleinen

Die (jüngere) WKIII-Mannschaft hat das entscheidende Spiel in diesem Jahr knapp mit 4:5 verloren. Sie kann vom Alter aber komplett zusammenbleiben und dürfte im nächsten Jahr als Favorit bei den Kreismeisterschaften starten.

Die Schüler waren mit viel Spaß und Engagement dabei und haben sich im Sieg und in der Niederlage als faire Sports“männer“ präsentiert.

 

WKIII (v.l.): Felix Burghardt, Joel Miethe, Maris Miethe, Johannes Schrader, Theo Stangl, Oliver Gerling

 

Mit sportlichem Gruß

Matthias Aschenbroich