Andreaskreuz 170

Aus der Galerie

QR-Code

QR-Code dieser Seite

Der Schulträger

Berichte - Presse

Adventskonzert 2016

Aufn. H. Weber

fanny s 2016Musenkonzert und Adventsvesper

Bereits beim Musenkonzert am 6. Dezember konnte man erleben, welche vielfältigen musikalischen Potentiale bei unseren Schülerinnen und Schülern vorhanden sind und wie sie in Zusammenwirken von elterlichem Engagement , privatem Musikunterricht (oft an der Hildesheimer Musikschule) und Förderung an unserer Schule weiterentwickelt werden bzw. worden sind.

 

Bei der Adventsvesper am gestrigen Abend wurde wiederum deutlich, in welcher Breite und auf welch hohem Niveau sich unsere Schülerinnen und Schüler musikalisch engagieren. So war eine überaus facettenreiche Verbindung von Musik und Gottesdienst zu erleben, die in (vor-)weihnachtlicher Stimmung das Herz erfreute und die Seele berührte.

 

Weiterlesen ...

Martinsmarkt 2016

martinsmarkt 1 2016Das Andreanum am Martinsmarkt der Diakonie Himmelsthür

Zum wiederholten Male war am 5. November 2016 unsere Schule mit einem Stand an der Luise – Scheppler – Schule am dortigen Martinsmarkt vertreten. Die Schüler und Eltern des 6. Jahrgangs haben den Stand organisiert –  im Vorfeld Weihnachtliches wie Fröbelsterne gebastelt, Schlüsselanhänger und Duftherzen genäht, Plätzchen gebacken und Marmeladen gekocht. Der Stand wurde im Wechsel von jeweils einer der 6. Klassen betreut. Zusammen mit dem Erlös aus dem Nachverkauf am Andreanum kam die stattliche Summe von 620,00 € zusammen, die komplett an die Luise – Scheppler – Schule gespendet wird. 

 

 

Weiterlesen ...

Linus Rott wird Vorlesesieger

vorlesewettbewerb 2016In einem spannenden Wettbewerb gewann Linus Rott, 6 M,  den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen. Er las aus „Harry Potter und der Halbblutprinz“ von Joanne K. Rowling.

Linus überzeugte die Jury, die aus Schülerinnen und Schülern eines Q2-Deutsch-Leistungskurses bestand, sowohl in der ersten als auch der zweiten Runde durch seinen lebendigen Vortrag. Auch die weiteren Finalteilnehmerinnen würdigten die Juroren für ihre außergewöhnliche Leseleistung: Henrike Siems aus der 6 L 1, Marlene Hilbert aus der 6 E 1 und Pegah Tavassoli aus der 6 L 2. Sie hatten in ihren Klassenrunden gesiegt und bekamen dafür von der Jury ebenfalls ihre Urkunden überreicht.

S.v. Graevemeyer