Zum Schul-IServ...

IServ Logo klein RGB clean

 

 

Aus der Galerie

Klimaschutz erstreiten

Klimaschutz erstreiten

Der Schulträger

Berichte - Presse

Reise zum Olymp

Luci Engmann vertritt das Andreanum beim Sprachenturnier

Sprachenturnier? Was ist das?Luci homepage

Sicherlich hat man schon einmal vom „Bundeswettbewerb Fremdsprachen“ gehört. Wer an diesem Wettbewerb teilnimmt und sich vielfältigen Aufgaben zu Sprache und Kultur der Wettbewerbssprache stellt, kann bei entsprechenden Leistungen Buch- und Geldpreise für Erfolge auf Bezirksebene (Bezirk Hannover) oder Landesebene (Niedersachsen) erwerben. Zudem findet eine Ehrung im Rahmen eines Festprogrammes statt. Im Mai konnten gleich vier Schülerinnen des Andreanum Erfolge auf Landesebene (!) erzielen: Eva Bowe, Luci Engmann und Katja Müller in der Wettbewerbssprache Altgriechisch, Zara Ziegler mit der Sprache Englisch.

Luci war dabei so erfolgreich, dass sie eine Einladung zum diesjährigen Sprachenturnier in Papenburg erhielt. Bei diesem Fest werden die Landessieger der gesamten  Bundesrepublik und aller beteiligten Wettbewerbssprachen eingeladen. Es treffen sich also die absoluten „Sprachencracks“!

 

Weiterlesen ...

Besuch der Dombibliothek im Kunstunterricht mit Henning Lentge und Sabine Schreiner

Dombibliothek April 2019 Andreanum 17

 

Am Tag vor den Osterferien besuchen die 8 L1 und die 8 L2 die Dombibliothek des Bistums Hildesheim auf dem Domhof. Anlass ist das Thema „Drucken, Druckgrafik und Buchdruck“ im Kunstunterricht. Wir steigen mit Frau Dr. Suchan, der Leiterin der Dombibliothek, hinab in das weitläufige Bucharchiv und sehen Regalmeter um Regalmeter die Medien des Mittelalters „life“.

Die Erfindung des Buchdrucks veränderte die Gesellschaft ab dem 15. Jahrhundert enorm, genau so wie heute die Veränderungen durch das Internet. 

 

Weiterlesen ...

Vielfalt verbindet

Ziel erreicht: 2025 Schüler beteiligen sich an Wettbewerb „Das nenn’ ich Europa“ / 15-jährige Andreanerin setzt sich mit abstraktem Plakat durch

big image 1557314848666Von Martina Prante

Hildesheim. Europa, das war für Emelie Martha Blohmer nur ein Alltagsbegriff, „über den man nicht länger nachdenken muss“. Das änderte sich mit dem Plakatwettbewerb, der vom Freundeskreis Kulturhauptstadt 2025 ausgeschrieben worden ist. Und das Nachdenken hat der 15-Jährigen gestern den 1. Preis im Wettbewerb eingebracht. Und damit der gesamten 9M des Andreanum – auf Einladung von Godelieve Quisthoudt-Rowohl – eine Klassenreise zum Europäischen Parlament nach Straßburg.

Weiterlesen ...