Andreaskreuz 170

Aus der Galerie

QR-Code

qr code andreanum

 

 

 

 

 

 

Der Schulträger

Berichte - Presse

„Meine These, meine Worte“

Vom Poetry Slam-Workshop mit Tobias Kunze am Andreanum…

Gruppenfoto kleinerWir, der Gesellschaftskurs des neunten Jahrgangs, haben uns vor den Herbstferien mit dem Thema „Poetry Slam“ beschäftigt. Was ist das? Woher kommt er und können wir auch so etwas machen? Diese und viele andere Fragen wurden uns bei einem Workshop mit Tobias Kunze, einem bekannten Slammer aus Hannover, beantwortet.

„Meine These, meine Worte“ – unter diesem Motto hatte das Niedersächsische Kultusministerium gemeinsam mit der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen im Rahmen des 500. Reformationsjubiläums zum Mitmachen eingeladen. Weil Frau Warneke sich mit unserem Kurs dafür beworben hatte, fand bei uns am Andreanum ein solcher Poetry Slam-Workshop statt, der von Tobias Kunze geleitet wurde. (Davon, dass an dem Projekt auch Schülerinnen und Schüler von der Kooperativen Gesamtschule in Rastede, der Albert-Schweitzer-Realschule in Lohne, der Ratsschule in Melle und vom Wilhelm-Raabe-Gymnasium in Hannover beteiligt waren, wussten wir zu dem Zeitpunkt noch nichts.)

Weiterlesen ...

Andreanum stellt fast die Hälfte der Finalisten

Literaturhaus St Jakobi Hildesheim„Ziemlich coole und starke Texte“ Resonanz auf den Rede-Wettbewerb „SPRICH-WORTE“ übertrifft Erwartungen

68 Einsendungen zum Rede-Wettbewerb „Sprich-Worte“: „Das hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen“, sagt der Schulbeauftragte in der Region Hildesheim, Peter Noß-Kolbe. Zum 500. Gedenken an Luthers Thesenanschlag am 31. Oktober 1517 sollten neue Reden entstehen, geschrieben von jungen Menschen ab der neunten Klasse. Aus 68 Einsendungen sind 7 Finalisten/innen bestimmt worden, von denen allein 3 Teilnehmerinnen vom Andreanum stammen:  Clara Gockel (9L1), Fanny Sommerfeld (Q1) und Johanna Lies (Q2) sind beim Finale am 20. Oktober in der St. Jakob-Literaturkirche dabei,

Weiterlesen ...

Parajugendsportevent am 21.9.17 in Hannover

Parasportevent 01Am 21.9. 2017 sind wir mit Jo, Kießling, Berfin, Anna, Luisa und Linus nach Hannover zum Sportfest gefahren.

 

Begleitet wurde die Gruppe von Einzelfallhelfern und pädagogischen Fachkräften des Andreanums. Ausrichter war der Behindertensportverband Niedersachsen. Um 7 Uhr morgens haben wir uns vor dem HBF Hildesheim getroffen und sind mit dem Zug nach Hannover gefahren. Von dort aus ging es mit dem Bus zum Bundesleistungszentrum an der HDI Arena Hannover. Die Schüler und Schülerinnen waren jeweils für drei Workshops angemeldet. Von 9 bis 14 Uhr konnten sie sich in unterschiedlichen Sportarten ausprobieren. Fernab vom Schulalltag hatten alle viel Spaß. Insgesamt nahmen an dem Event ca. 280 Schüler und Schülerinnen teil.

Abfahrt nach Hannover: morgens am Hauptbahnhof.

Andrea Neumann/ /Fabian Witte-Markgräfe

Weiterlesen ...