Aktuelles

Sommerferien und Zeugnisse

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe (mitlesende) Erziehungsberechtigte,Wlk 2018

in diesen Tagen finden die Zeugniskonferenzen statt und der Blick auf euch fällt in diesem Jahr ganz anders aus. Ihr seid wochenlang nicht in der Schule, sondern im "Homeschooling" gewesen, und nach eurer Rückkehr saßet ihr plötzlich vereinzelt und nur in halber Klassenstärke vor uns Lehrkräften, nach vier Stunden war der Unterrichtstag auch schon wieder vorbei, auf AGs und Sportunterricht mussten wir ganz verzichten. Einige von euch sind ganz verwandelt und gereift aus dem "Lernen zu Hause" zurückgekehrt, andere mussten sich erst durch eine gewisse Müdigkeit wieder in einen gemeinsamen Lernrhythmus hineinkämpfen. Auf jeden Fall hat man den Lehrkräften, Mitarbeitenden und auch euch Schüler*innen angemerkt, dass alle froh waren, wieder gemeinsam im Andreanum  sein zu dürfen!

Nun nähern sich die Sommerferien und wir können nur spekulieren, wie der Unterricht nach der sechswöchigen Pause weitergehen wird. Wir wünschen uns, dass die AGs wieder starten dürfen, dass Sport und Musik ohne Einschränkung möglich sind, dass Fremdsprachen in gemischten Gruppen gelernt werden können und dass die Klassen wieder komplett in die Schule kommen! Hinter allen diesen Wünschen stehen aber noch Fragezeichen, die erst am Ende der Sommerferien verschwinden werden - also bleibt geduldig und neugierig, was das Schuljahr 20/21 am Andreanum betrifft! Geduld ist auch gefordert, was eure Klassenlehrer*innen und Fachlehrer*innen im nächsten Schuljahr angeht. Wir haben in der Schulleitung die Lehrkräfte zwar schon auf die Klassen verteilt, warten aber noch auf Rückmeldungen und hoffen auf einige neue Lehrer*innen, die ab August am Andreanum tätig werden können. Deshalb habt Verständnis dafür, wenn eure Lehrkräfte euch jetzt noch nicht sagen können, wer euch im nächsten Schuljahr eventuell unterrichten wird.

Als Mail habe ich euch zwei Mitteilungen weitergeleitet. Zum einen könnt ihr einen Brief des Kultusministers lesen, den dieser an alle Schüler*innen geschickt hat und in dem er auf die besondere Situation in dem ablaufenden Schuljahr hinweist. Das andere Schreiben enthält ein tolles Angebot für alle Schüler*innen, die Zeit- oder Jahreskarten für den öffentlichen Nahverkehr besitzen. Der Stadtverkehr Hildesheim (SVHI) sowie der Regionalverkehr Hildesheim (RVHI) haben beschlossen, dass Fahrausweise auch in den Sommerferien ihre Gültigkeit behalten, so dass ihr kostenlos Bus und Bahn fahren könnt. Wenn ihr unsicher seid, ob das auch für eure Fahrkarten gilt, lasst eure Eltern bei den Verkehrsbetrieben nachfragen. Die Kirchen haben mit Unterstützung des Landes Niedersachsen auch das Projekt „LernRäume“ aufgebaut: kostenlose Bildungs- und Betreuungsangebote für die Zeit der Sommerferien, die vor allem auf Schüler*innen der Klassen 1-8 zielen. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Kultusministeriums (https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/covid_19_corona_informationen_fur_schulen_kitas_eltern_sowie_schuler_und_schulerinnen/fragen_und_antworten_zur_aktuellen_unterrichtsorganisation_in_schulen/lernraume_in_den_ferien/ausbau-der-lernraume-zusatzliche-angebote-in-den-sommerferien-durch-etablierte-partner-kultusministerium-stellt-3-5-millionen-euro-zusatzlich-bereit-190258.html)

Vor den Sommerferien gibt es die Zeugnisse. Diese verteilen wir in diesem Schuljahr getrennt nach A- und B-Gruppen. Die A-Gruppe hat bereits am 14. Juli (Dienstag) ihren letzten Schultag und erhält in der 3. Stunde die Zeugnisse, die B-Gruppe kommt am 15. Juli (Mittwoch) noch einmal in die Schule und darf diese ebenfalls nach der 3. Stunde mit den Zeugnissen verlassen.

Ich wünsche euch und uns allen unbeschwerte und erholsame Sommerferien und freue mich auf das Wiedersehen am 27. August!

Herzliche Grüße

Euer Schulleiter

Dirk Wilkening

Aktuelle Termine