Sport

Der Sportunterricht am Gymnasium Andreanum Moderner Sportunterricht ist ein überaus anspruchsvolles Konstrukt, das weit über die tradierte Vermittlung idealtypischer Bewegungen hinausgeht. Langes Warten in Riegen, Zurschaustellung vor der Lerngruppe, reines Bewerten körperlicher Leistungsfähigkeit sind nur einige Aspekte, die längst der Vergangenheit angehören. Daher ist der instruierende Sportunterricht nicht das Bestreben am Gymnasium Andreanum, da die Schule kein Trainingsplatz ist.

Am Montag vor den Sommerferien veranstaltete die Fachgruppe Sport endlich wieder das traditionelle Sportfest, das die letzten zwei Jahre wegen der Pandemie nicht ausgetragen werden konnte. Dieses Jahr eiferten die Jahrgänge intern in verschiedenen Sportarten um ihren Sieger. Im Brennball, Fußball, Floorball und Basketball wurde mit viel Einsatz fair um den Ball gekämpft.

Erstmalig fand das Quattro-Mixed Beachturnier der Hildesheimer Sek. 1 auf dem Sportplatz des PSV 48 statt. Das Andreanum mit Ella, Konstantin, Justus, Jannes und Elisa aus der 10L2 und Juliette aus der 8L2 erreichte einen hervorragenden dritten von sieben Plätzen.

Unterkategorien